Drohne im Journalismus: Ben Kreimer und die DJI Phantom mit Gopro

Drohne_Journalismus-Ben_KreimerBen Kreimer forscht am Drone Journalism Lab der University of Nebraska-Lincoln, er nennt sich „Journalism Technologist“ und macht in der ganzen Welt – mit die besten – Drohnenvideos. Zudem arbeitet er an Möglichkeiten des Sensorjournalismus mit Hilfe von UAVs.

Mit welchen Geräten arbeitet er? Und was können Videojournalisten, die auch mit (preiswerten) Drohnen filmen wollen, von ihm lernen. Martin Heller hat ihn zum Videointerview getroffen und über die – trotz Wind – ruhigen Flugeigenschaften seines Quadrocopters „DJI Phantom“ mit Gopro-Kamera gestaunt.

Mobil-User bitte hier klicken falls das Video nicht anläuft.
Beispiele für Ben Kreimers Drohnenvideos – hier auf seinem YouTube-Kanal.


2 comments for “Drohne im Journalismus: Ben Kreimer und die DJI Phantom mit Gopro

  1. Frank
    14. Oktober 2014 at 18:15

    Ist doch absolut großartig! Ich bin der Überzeugung, dass Drohnen zum Filmen noch ein riesiges Potential inne haben, welches erst über die nächsten Jahre ausgeschöpft wird. Gibt ja jetzt schon tolle Videos. Auch ich werde mir demnächst eine solche Drohne anschaffen, die DJI Phantom macht da tatsächlich einen guten Eindruck und scheint auch Marktführer/Referenz zu sein: http://drohnen-check.de/phantom-1-dji/
    Da ich schon eine Gopro 3+ habe, kann ich hier genauso filmen, worauf ich mich schon sehr freue. Ob die Videos dann allerdings gleich so toll werden wie von Ben Kreimer ist wohl eher fraglich 😀

    • Martin Heller
      14. Oktober 2014 at 19:29

      Wir haben bei Welt Video seit einiger Zeit auch eine Drohne zum Filmen. Ich werde demnächst hier mal die ersten Bilder posten und einen kleinen ersten Erfahrungsbericht. Nur soviel vorab: das ist großartig, macht Spaß.
      mh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie die Rechenaufgabe. Das schützt Webvideoblog vor Spam. Danke! *