360┬░-Video – Martin Heller gewinnt VR Award

VR-Journalist Martin Heller hat mit seinem 360┬░-Video „California: Highway 1“ den Preis in der Kategorie „Best VR“ bei der NAB Show Shanghai gewonnen.

In dem┬á360┬░-Film zeigt Heller die ber├╝hmte Traumstra├če an der Westk├╝ste der USA. Die Produktion f├╝r „Welt“ und N24 aus dem M├Ąrz 2016 ist bereits auf vier VR Festivals gezeigt worden. Die englischsprachige Version feierte auf dem World VR Forum 2016 im schweizerischen Crans Montana Premiere.

[fb_embed_post href=“https://www.facebook.com/martin.heller.10/videos/vb.100001868144689/1366030570135868/?type=2&theater//“ width=“550″/]

 

Die NAB Show Shanghai ist eine Veranstaltung der NAB – National Association of Broadcasters der USA – ausgerichtet in Partnerschaft mit dem World VR Forum.

Im Dezember 2012 ausgezeichnet, bekam der Preistr├Ąger zun├Ąchst gar nichts mit von der Ehrung. Der Preis kam erst im Januar 2017 per Post nach Berlin.
Im Dezember 2016 ausgezeichnet, bekam der Preistr├Ąger zun├Ąchst gar nichts mit von der Ehrung. Der Preis kam erst im Januar 2017 per Post nach Berlin.

Martin Heller produziert seit 2015 regelm├Ą├čig 360┬░ Videos, f├╝r „Welt“ und N24 sowie seine eigene Produktionsfirma IntoVR┬áin Berlin und weltweit f├╝r Kunden aus dem Bereich Medien/Journalismus sowie Marketing/PR.

Mit der IntoVR-Produktion „See The Signs“ f├╝r die┬áStasi-Gedenkst├Ątte Berlin-Hohensch├Ânhausen hat er im September 2016 den Photokina Motion Picture Award gewonnen. Mehr dazu auf IntoVR.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte l├Âsen Sie die Rechenaufgabe. Das sch├╝tzt Webvideoblog vor Spam. Danke! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.